Schweizer Nachrücker : Löwen-Handballer Schmid zu WM-Teilnahme: „Völlig surreal“

Avatar_shz von 13. Januar 2021, 10:51 Uhr

shz+ Logo
Kommt unverhofft noch zur WM-Teilnahme mit der Schweiz: Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen.
Kommt unverhofft noch zur WM-Teilnahme mit der Schweiz: Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen.

Der Schweizer Handball-Nationalspieler Andy Schmid vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen hat überrascht, aber erfreut auf die unerwartete WM-Teilnahme als Nachrücker-Mannschaft reagiert.

Mannheim | „Ich habe zu meinem Geburtstag nicht so viele Nachrichten bekommen wie heute Abend. Das ist völlig surreal“, sagte der Weltklasse-Spielmacher am späten Dienstagabend dem „Mannheimer Morgen“. Er habe sich auf Homeschooling eingestellt und spiele jetzt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert