Handball : Klarer Hinspielsieg für Göppingens Frauen im EHF-Pokal

Die Handballerinnen von Frisch Auf Göppingen haben das Weiterkommen im EHF-Pokal so gut wie sicher. Der Bundesligist gewann das Drittrunden-Hinspiel gegen den mazedonischen Vertreter HC Zito Prilep in der Göppinger EWS-Arena klar mit 38:8 (19:5).

Avatar_shz von
15. November 2013, 21:25 Uhr

Das Rückspiel findet bereits am Samstag in der Sporthalle in Lenningen statt. Um sich Reisestrapazen zu ersparen, hatte sich die Clubs darauf verständigt, beide Begegnungen in Deutschland auszutragen. Beste Werferinnen bei Göppingen waren Jenny Karolius, Beate Scheffknecht und Marlene Windisch mit je sechs Treffern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen