zur Navigation springen

Handball : HSG Wetzlar holt spanischen Ex-Weltmeister Hombrados

vom

Die HSG Wetzlar hat nach der Verpflichtung des kroatischen Superstars Ivano Balic einen weiteren Transfer-Coup gelandet. Der Handball-Bundesligist gab die Ausleihe des 262-fachen spanischen Nationaltorhüters José Hombrados bekannt.

Der 41-jährige spielte bis zum Ende der vergangenen Saison für den insolventen Spitzenclub Atletico Madrid und steht seitdem beim Drittligisten BM Safa unter Vertrag. In Wetzlar soll der Weltmeister von 2005 den am Auge verletzten Torwart Magnus Dahl ersetzen.

«José hatte über seine ehemaligen Mitspieler Dahl und Balic von der Verletzungsmisere hier in Wetzlar gehört und sofort angeboten, uns zu helfen», sagte HSG-Aufsichtsrat Martin Bender. Hombrados selbst erklärte: «Ich habe von Ivano und Magnus ausnahmslos positives über die HSG Wetzlar, ihre Verantwortlichen und die Fans gehört. Natürlich ist es für mich auch noch einmal spannend, in der Handball- Bundesliga zu spielen», sagte der vierfache Champions-League-Sieger.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Sep.2013 | 15:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen