Handball-Bundesliga : HBL vertagt Entscheidung über neues Hygienekonzept

Avatar_shz von 14. April 2021, 16:23 Uhr

shz+ Logo
HBL-Chef Frank Bohmann wird in der Bundesliga die Frequenz der PCR-Testungen erhöhen lassen.
HBL-Chef Frank Bohmann wird in der Bundesliga die Frequenz der PCR-Testungen erhöhen lassen.

Die Handball-Bundesliga (HBL) hat die Entscheidung über eine angedachte Verschärfung ihres Hygienekonzeptes vertagt.

Köln | „Wir haben heute sehr lange darüber verhandelt. Einige Vereine sehen sich aus praktischen Erwägungen noch nicht in der Lage, das so umzusetzen“, sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen Presse-Agentur. Das neue Konzept soll nun am kommenden Mittwoch bei der nächsten Konferenz der Clubchefs mit der HBL beschlossen werden. Hauptdiskussio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert