Handball-WM 2021 in Ägypten : Schweden und Dänemark spielen um WM-Gold

Jannik_Schappert_8449.jpg von 29. Januar 2021, 19:17 Uhr

shz+ Logo
Grenzenloser Jubel: SG-Spielmacher Jim Gottfridsson steht mit Schweden im Finale.

Grenzenloser Jubel: SG-Spielmacher Jim Gottfridsson steht mit Schweden im Finale.

Schweden gewinnt 32:26 gegen Frankreich, Titelverteidiger Dänemark zieht mit einem 35:33 gegen Spanien nach.

Kairo | Zwei skandinavische Mannschaften greifen bei der WM in Ägypten nach der Handball-Krone. Am Freitag gewannen klar überlegene Schweden im ersten Halbfinale gegen Frankreich mit 32:26 (16:13). Die erste WM-Medaille seit 20 Jahren hat die Mannschaft von Glenn Solberg durch den Finaleinzug bereits in der Tasche. Am Sonntag (17.30 Uhr) trifft das Überraschu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen