Kolumne zur Handball-WM 2021 : Maik Machulla: „Deutschland hat in der Abwehr Lehrgeld gezahlt“

Avatar_shz von 21. Januar 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Maik Machullas Wort hat Gewicht.

Maik Machullas Wort hat Gewicht.

Der Trainer der SG Flensburg-Handewitt führt fehlende internationale Erfahrung als Grund für die Ungarn-Niederlage an.

Es war eine total bittere Niederlage gegen Ungarn. Die deutsche Mannschaft war am Drücker, zeitweise auch psychologisch im Vorteil nach der Aufholjagd Ende der ersten Halbzeit. Ungarn ist keine Übermannschaft, war aber letztlich in einigen Punkten stärker. Deutschland hat das Torhüterduell verloren, es mangelte an Effektivität im Angriff und in der Abw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen