SG Flensburg-Handewitt : Johannes Golla positiv auf Corona getestet

Avatar_shz von 30. Januar 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Johannes Golla hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Johannes Golla hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Der Handball-Nationalspieler klagte nach seiner Rückkehr aus Ägypten am Freitag über erste Erkältungssymptome.

Flensburg | Handball-Nationalspieler Johannes Golla von der SG Flensburg-Handewitt ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Verein am Samstag mitteilte, hatte der 23-Jährige, der mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Ägypten aktiv war, vor seiner Rückkehr in das Mannschaftstrainung am Donnerstag über Erkältungssymptome g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen