Hauptrunden-Einzug : Gensheimer nach Lettland-Spiel: Ansprüche herunterschrauben

Glaubt, dass die deutschen Handballer bei der EM die Ansprüche herunterschrauben sollten: Uwe Gensheimer. /dpa-Zentralbild/dpa
Glaubt, dass die deutschen Handballer bei der EM die Ansprüche herunterschrauben sollten: Uwe Gensheimer. /dpa-Zentralbild/dpa

Nach der nächsten mühsamen Vorstellung bei der Europameisterschaft müssen die deutschen Handballer nach Ansicht von Kapitän Uwe Gensheimer ihre Ansprüche herunterschrauben.

Avatar_shz von
13. Januar 2020, 21:26 Uhr

Man habe gesehen, «dass es hier noch nicht so läuft, wie wir uns das vorgestellt haben. Deswegen tut es uns vielleicht ganz gut, wenn wir nicht ganz so weit nach vorne schauen», sagte der 33-Jährige nach dem schmeichelhaften 28:27-Erfolg gegen Lettland und dem damit verbundenen Einzug in die Hauptrunde. Auf die Nachfrage eines Journalisten, wie weit die DHB-Auswahl die Ansprüche zurückschrauben solle, sagte Gensheimer lediglich: «Runter.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert