Bundesliga : Flensburgs Handballer verteidigen Tabellenspitze

Avatar_shz von 04. April 2021, 17:54 Uhr

shz+ Logo
Die SG Flensburg-Handewitt (weiße Trikots) verteidigte in Magdeburg die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga.
Die SG Flensburg-Handewitt (weiße Trikots) verteidigte in Magdeburg die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga.

Mit 32:29 gewinnt die SG Flensburg-Handewitt das Topspiel beim SC Magdeburg. Die Norddeutschen stecken dabei auch die Rote Karte gegen Spielmacher Jim Gottfridsson weg.

Magdeburg | Die SG Flensburg-Handewitt hat sich in der Handball-Bundesliga das größte Ostergeschenk gemacht. Durch den 32:29 (18:17)-Auswärtssieg am Sonntag beim SC Magdeburg verteidigten die Norddeutschen mit 36:4 Punkten erfolgreich die Tabellenspitze vor dem THW Kiel (35:5) - und das trotz zahlreicher Rückschläge im Spiel. „Ich bin wahnsinnig stolz, Trainer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert