zur Navigation springen

Handball : DHB-Team bestreitet Turnier mit EM-Teams

vom

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird trotz ihrer verpassten EM-Teilnahme ein Turnier zu Beginn des neuen Jahres bestreiten.

Vom 3. bis 5. Januar 2014 trifft das DHB-Team auf die EM-Teilnehmer Russland, Island und Österreich, wie Bundestrainer Martin Heuberger der Nachrichtenagentur dpa am Rande des Supercups am Dienstag in Bremen sagte. Der Turnierort steht noch nicht fest, soll aber im westdeutschen Raum sein.

Die Europameisterschaft wird vom 12. bis 26. Januar in Dänemark ausgetragen. Die deutsche Mannschaft scheiterte in der Qualifikation und ist damit erstmals in der Geschichte des kontinentalen Championats nicht dabei. Das Allstar-Game der Nationalmannschaft gegen eine internationale Bundesliga-Auswahl soll trotz der verpassten EM-Teilnahme nach dem Turnier am 1. Februar 2014 stattfinden.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Aug.2013 | 20:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen