zur Navigation springen

Champions-League : Bietigheimer Handballerinnen feiern ersten Sieg

vom

Die Bundesliga-Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der Champions League ihren ersten Sieg gefeiert.

shz.de von
erstellt am 22.Okt.2017 | 18:49 Uhr

Der deutsche Meister aus der Nähe von Stuttgart gewann das dritte Vorrundenspiel bei Vipers Kristiansand in Norwegen mit 29:24 (16:8) und kann sich damit weiter Hoffnungen auf den Einzug in die nächste Runde machen.

Zwar bleiben die Schwäbinnen mit zwei Zählern nach drei Partien Tabellenletzter der Gruppe D, sind aber punktgleich mit Kristiansand und Buducnost Podgorica aus Montenegro. Spitzenreiter ist das französische Team von Handball Metz mit sechs Punkten. Beste Werferin von Bietigheim war Kim Naidzinavicius mit neun Toren.

Champions League

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert