Handball : Bayer-Handballerinnen im Achtelfinale des EHF-Pokals

Nationalspielerin Kim Naidzinavicius war mit sieben Treffern beste Werferin.
Nationalspielerin Kim Naidzinavicius war mit sieben Treffern beste Werferin.

Die Handballerinnen von Bayer Leverkusen haben das Achtelfinale im EHF-Pokal erreicht. Nach dem 43:28-Hinspielerfolg gegen Alavarium Aveiro setzte sich die Mannschaft von Trainerin Heike Ahlgrimm auch im Rückspiel mit 38:27 (16:14) gegen den portugiesischen Meister durch.

Avatar_shz von
10. November 2013, 17:55 Uhr

Vor 350 Zuschauern in der Leverkusener Smidt-Arena feierten die Gastgeberinnen erneut einen ungefährdeten Sieg. Beste Werferinnen im Leverkusener Team waren Kim Naidzinavicius und Naiara Egozkue-Extremado mit jeweils sieben Treffern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen