Handball Wullenweber verlässt Hamburg: Wechsel zum TV Großwallstadt

Von dpa | 15.07.2022, 14:18 Uhr

Finn Wullenweber verlässt nach zwölf Jahren den Handball-Bundesligisten HSV Hamburg. Die Hanseaten gaben am Freitag bekannt, dass der 24 Jahre alte Rückraumspieler zum TV Großwallstadt in die 2. Liga wechselt. Zuvor war der noch ein Jahr gültige Vertrag mit dem Rechtshänder einvernehmlich aufgelöst worden. „Ich will mich nach so einer langen Zeit in Hamburg einer neuen Herausforderung stellen und mich in einem neuen Umfeld persönlich und sportlich weiterentwickeln“, sagte Wullenweber, der seit 2010 für den HSVH spielt und in 118 Profi-Partien im Hamburger Dress 325 Tore erzielte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden