Handball Flensburgs Handballer gewinnen 37:32 auf Island

Von dpa | 22.11.2022, 22:48 Uhr

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den dritten Sieg im dritten Vorrundenspiel der European League gefeiert. Am Dienstag setzten sich die Norddeutschen bei den zuvor noch ungeschlagenen Isländern von Valur Reykjavik mit 37:32 (18:16) durch und bauten ihre Tabellenführung in der Gruppe B aus. Bester Werfer im Team von SG-Coach Maik Machulla war Teitur Einarssson. Bei seiner Rückkehr in die Heimat erzielte der Isländer sieben Tore. Für die Gastgeber war Benedikt Oskarsson neunmal erfolgreich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche