Relegation : Abstiegsbedrohte Handball-Luchse unterliegen in Bensheim

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 20:49 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kzs719enesd4obcdzf.jpeg
ARCHIV - Ein Spieler hält einen Handball mit dem Fuß fest. Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild

Den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten ist der Befreiungsschlag im Kampf um den Relegationsplatz in der Bundesliga missglückt. Zwar belegt das Team von Trainer Dubravko Prelcec diesen Rang trotz der 24:28 (13:16)-Niederlage bei der HSG Bensheim-Auerbach am Samstag weiterhin, der Vorsprung auf Schlusslicht BSV Sachsen Zwickau beträgt aber nur einen Punkt. Während die Luchse zum Abschluss Bayer Leverkusen empfangen, kann Zwickau noch zwei Partien bestreiten: in Leverkusen und Oldenburg.

Bis zur 17. Minute hatten die Luchse di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen