Handball-Bundesliga : Stimmen zum Herzschlag-Finale um die Meisterschaft

Avatar_shz von 27. Juni 2021, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Kiels Sven Ehrig (r) und Kiels Torwart Dario Quenstedt jubeln mit Mannschaftskollegen über den Gewinn der deutschen Meisterschaft.
Kiels Sven Ehrig (r) und Kiels Torwart Dario Quenstedt jubeln mit Mannschaftskollegen über den Gewinn der deutschen Meisterschaft.

Der THW Kiel jubelt nach einem unglaublich spannendem letzten Spieltag über die 22. Meisterschaft. Das sind die Reaktionen.

Daniel Günther (Ministerpräsident Schleswig-Holstein): „Wahnsinn, was für ein Finale. So etwas erlebt man nicht alle Tage hautnah. Meine Glückwünsche gehen natürlich nach Kiel, aber ich gebe zu, dass ich zwischendurch auch sehr mit Flensburg mitgefiebert habe. Das war schon ärgerlich am Ende, dass das Ding da nicht reingeht. Eine sehr knappe Entscheidu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen