Handball-Bundesliga : THW Kiel besiegt den HSV Hamburg

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 08:52 Uhr

shz+ Logo
Ungleiches Duell: Hamburgs Leif Tissier (mit Ball) wird von den drei Kielern Domagoj Duvnjak, Patrick Wiencek und Harald Reinkind (von links) in die Mangel genommen.

Ungleiches Duell: Hamburgs Leif Tissier (mit Ball) wird von den drei Kielern Domagoj Duvnjak, Patrick Wiencek und Harald Reinkind (von links) in die Mangel genommen.

Der Rekordmeister entschied am Sonntag das Nordduell beim Aufsteiger HSV Hamburg klar mit 32:23 (15:6) für sich.

Hamburg | Stefan FlommDer THW Kiel hatte im „kleinen Nordderby“ in der Handball-Bundesliga eine klare Botschaft im Gepäck: Die Nummer eins im Norden sind wir. Diesen Anspruch untermauerten die „Zebras“ am Sonntagnachmittag mit einem ungefährdeten 32:23 (15:6)-Auswärtssieg beim HSV Hamburg. Bevor ab Montag auch in der Hansestadt die beim Bund-Länder-Gipfel beschl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen