Olympia : Hopp oder Top: Handballer hoffen auf Verbleib in Tokio

Avatar_shz von 02. August 2021, 10:54 Uhr

shz+ Logo
Will mit Deutschlands Handballern noch länger in Tokio bleiben: Juri Knorr (r).
Will mit Deutschlands Handballern noch länger in Tokio bleiben: Juri Knorr (r).

Nach einer guten Vorrunde gehen Deutschlands Handballer bei den Olympischen Spielen selbstbewusst in die heiße K.o.-Phase. Im Viertelfinale muss ein Sieg gegen Ägypten her, um den Traum vom Edelmetall am Leben zu erhalten.

Shibuya City | Auf einen vorzeitigen Heimflug mit den deutschen Handballern hat Juri Knorr überhaupt keinen Bock. „Wir sind bereit für die K.o.-Phase und mental voll auf der Höhe. Es ist ein Spiel, das entscheidet über mögliche Medaillenchancen oder den Weg nach Hause“, betonte das Team-Küken im Kader von Bundestrainer Alfred Gislason vor dem Olympia-Viertelfinal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen