33:29 gegen Belarus : Handball-EM: Wilder Ritt zum deutschen Auftaktsieg

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 19:48 Uhr

shz+ Logo
Im Tiefflug Richtung Tor: Kreisläufer Johannes Golla erzielt im Fallen das vorentscheidende 30:26.
Im Tiefflug Richtung Tor: Kreisläufer Johannes Golla erzielt im Fallen das vorentscheidende 30:26.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft startet mit einem 33:29-Sieg gegen Belarus. Doch der Erfolg war hart erkämpft.

Bratislava | Erst nervös und fehlerhaft, dann geduldig und souverän: Die deutschen Handballer sind nach längerer Anlaufphase mit einem 33:29 (17:18)-Sieg über Belarus in die Europameisterschaft im slowakischen Bratislava gestartet. Damit gelang dem Team von Alfred Gislason der wichtige erste Schritt Richtung Hauptrunde, in die die beiden besten Mannschaften der Gr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen