Abschied von SG und THW : Warum der Wechselwunsch von Sander Sagosen und Magnus Röd nachvollziehbar ist

Avatar_shz von 30. Oktober 2021, 06:30 Uhr

shz+ Logo
Wollen auch im Verein das gleiche Trikot tragen: Sander Sagosen (links), Magnus Gullerud (Mitte) und Magnus Röd.
Wollen auch im Verein das gleiche Trikot tragen: Sander Sagosen (links), Magnus Gullerud (Mitte) und Magnus Röd.

Viel Geld für weniger und leichtere Arbeit – Jannik Schappert hat Verständnis für die norwegischen Handball-Stars. Kritisch sieht er späte Anwurfzeiten in der Champions League.

Flensburg | Die ersten Dominosteine sind gefallen. Weil Sander Sagosen ja zu Kolstad gesagt hat, hat Magnus Röd ja gesagt, hat Magnus Gullerud ja gesagt, hat Torbjörn Bergerud ja gesagt... Noch ist die Rückkehr diverser norwegischer Stars in die Heimat nicht offiziell, am Sonntag um 15 Uhr wird sie es. Der Club aus Trondheim hat zu einer Pressekonferenz geladen, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen