zur Navigation springen

Handball-Spitzenspiel : 92. Nordderby: SG Flensburg-Handewitt empfängt den THW Kiel

vom

Gleich am ersten Spieltag lässt das Nordderby die Herzen der Handball-Fans höher schlagen. shz.de berichtet live.

shz.de von
erstellt am 08.Feb.2017 | 08:36 Uhr

Flensburg | Zeit für das 92. Nordderby in der Handball-Bundesliga: Am ersten Spieltag nach der Winterpause erwartet am Mittwoch (19 Uhr) Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt den Zweiten THW Kiel. shz.de berichtet live - je ein Fan der SG und des THW kommentieren das Spiel im Ticker.

Es ist das vierte Aufeinandertreffen der Erzrivalen in dieser Saison. Zwei Spiele hat Rekordmeister THW gewonnen, eines die SG. „Das Landesderby zwischen Kiel und der SG ist das Beste, was unsere Sportart zu bieten hat“, sagte Flensburgs Co-Trainer Maik Machulla. THW-Coach Alfred Gislason schiebt dem Gegner von der dänischen Grenze die Favoritenbürde zu. Sie verfügten über den breiteren Kader, meinte der Isländer.

Den Flensburgern fehlt Rückraumspieler Johan Jakobsson. Der Schwede muss wegen einer schweren Gehirnerschütterung noch zwei bis drei Monate pausieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen