EHF-Pokal : 26:22 gegen die Füchse: Der THW Kiel holt sich den EHF-Pokal-Sieg

shz+ Logo
Jubel beim THW Kiel nach dem EHF-Cup-Sieg.
Jubel beim THW Kiel nach dem EHF-Cup-Sieg.

Nach 1998, 2002 und 2004 war es der vierte Triumph für den THW Kiel im EHF-Pokal.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. Mai 2019, 08:33 Uhr

Kiel | Die Handballer des THW Kiel haben den EHF-Pokal gewonnen. In einem deutschen Finale setzten sich die gastgebenden "Zebras" am Samstag mit 26:22 (16:10) gegen Titelverteidiger Füchse Berlin durch. Nach 19...

liKe | eiD nelabaHldr dse TWH Keli hnabe nde -kPEaoFlH gnwe.nneo In nmeei tehudecns naeliF szenett shic eid egdesnebngat Zsa"re"b am mtaaSgs mit 22:62 (610:1) geeng eieTdrtevletiirg ehFüsc leBirn hcrd.u hacN 98,91 2002 ndu 2004 raw es eib red teiernv inaelTehm red eirtve umhpriT ni ieemds Wetrebwtbe für ide dcu,htnedNesor bie nnede cisNla erkbEg itm einebs neTerrff edr bstee Wfrere awr. Frü rnileB war jrkBia siosnlE mascshel gfrcehe.riol

cahN wzei leierK Seenig ni erd gaiL nud edm oWfgrlEH-T mi akllhPofbaaneli arw es dsa eietrv lleuD dre denibe sisnetugdilenB ni siered i,snaoS asd bis mzu 9:01 ni erd 22. etuniM nlicasheegug wa.r isB urz uesPa eertinlze ied cFsehü rbea nru nhoc ienen errffeT. niE rndGu rüdaf rwa eid in esderi ePhsa wtscnleihe reesseb Lsuenitg onv ilesK Tehroürt ksiNal ,aLinnd rde viel srärket hteli sal die nBelrire Kperee Sliovi eeretvHntie nud Melta siceSm.h

mI iwnetze sibAnhttc akm reinlB afu 2:701 4)(.3 raeh,n hcdo dre tihengceesewle nShmusTnWa-lHcs Aasnred loffW egtsor üfr dei icendgntsh.Eu tMi nreei berdpartemneSieea eeggn Seitp nnaMciiald ni epertoldp aUlrhnezt lstelte re bemi 27:21 .1)5( eid eWniche muz reiKel giSe. eDn dtrinet ltaPz imeb rnieautrFlni rsiehcte ihsc rde CF rPot.o rDe h2e0-cfa ieshutegsipcor esteMri nngawe geegn nde eiäcdnhsn ttrreVree ameT vTsi oetHobrsl 228:6 4)1.1:(6 as"D ist ein ersh segut eirbnsgE frü end rsocnugphiseeti d,bl"lnHaa easgt Djiilrb eg'nB,euM edr bis 8210 üfr dne TBV 1898 Sgtutratt ni erd esndliaguB tgpliees t.htea

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen