Nachwuchsstürmer : Zweitligist Fürth leiht Schalker Reese aus

Soll bei Greuther Fürth Spielpraxis sammeln: Schalkes Fabian Reese.
Foto:
Soll bei Greuther Fürth Spielpraxis sammeln: Schalkes Fabian Reese.

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga mit Juniorennationalspieler Fabian Reese vom FC Schalke 04 verstärkt. Der 20-Jährige kommt auf Leihbasis bis zum Saisonende nach Franken, wie der Verein mitteilte.

shz.de von
21. Januar 2018, 12:05 Uhr

Reese war in der Bundesliga-Hinrunde bei den Schalkern sieben Mal eingewechselt worden. «Fabian hat nicht nur viel Talent, sondern bringt zudem die richtige Mentalität mit. Sein großes Potenzial hat man auch schon bei der U20-Nationalmannschaft gesehen. Er stellt für uns eine weitere Option in unserer Offensivreihe dar», sagte Rachid Azzouzi, der Sportdirektor des Tabellenvorletzten von Liga zwei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert