Spiel gedreht : Zwei Großkreutz-Tore bei Darmstadt-Sieg gegen Bielefeld

Kevin Großkreutz (l) lässt sich nach seinem zweiten Tor gegen Bielefeld feiern.  
Foto:
Kevin Großkreutz (l) lässt sich nach seinem zweiten Tor gegen Bielefeld feiern.  

 Weltmeister Kevin Großkreutz hat Darmstadt 98 zu einem Heimsieg in der 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Beim 4:3 (1:2)-Erfolg gegen Arminia Bielefeld traf der 29-Jährige zweimal.

shz.de von
17. September 2017, 16:25 Uhr

Die Arminia ging durch Andreas Voglsammer (30. Minute) und Fabian Klos (35.) zweimal in Führung. Doch Großkreutz traf vor 15 700 Zuschauern zum 1:1 (31.) und 3:2 (64.) für die «Lilien». Die anderen Darmstädter Tore erzielten Immanuel Höhn (53.) und Neuzugang Artur Sobiech (84.). Sören Brandy konnte in der Nachspielzeit nur verkürzen (90.+3). Darmstadt verdiente sich diesen Sieg durch eine starke zweite Halbzeit und ist jetzt punktgleich mit Tabellenführer Kiel.

Vereinshomepage Darmstadt

Vereinshomepage Bielefeld

Daten zum Spiel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert