zur Navigation springen

Beim Training : Wiegel fehlt MSV Duisburg nach Knieverletzung lange

vom

Der MSV Duisburg muss in der 2. Fußball-Bundesliga vorerst ohne Andreas Wiegel planen. Der Mittelfeldspieler erlitt am Mittwoch im Training einen Meniskusriss und eine Teilverletzung am vorderen Kreuzband.

shz.de von
erstellt am 10.Nov.2017 | 16:28 Uhr

Das teilte der Verein nach einer medizinischen Untersuchung mit. Demnach fällt Wiegel auf unbestimmte Zeit aus. Wiegel, der in dieser Saison sechs Zweitligaspiele für den Aufsteiger bestritt, soll am nächsten Dienstag in Straubing operiert werden.

Vereinsmitteilung

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert