zur Navigation springen

Statistik der 2. Bundesliga - 11. Spieltag

vom

1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern 3:3 (2:1)

shz.de von
erstellt am 26.Mai.2013 | 05:33 Uhr

1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern 3:3 (2:1)

1. FC Köln: Horn - Brecko, Maroh, Wimmer, Eichner - Lehmann, Strobl (90.+1 Przybylko) - Clemens (70. Bigalke), Chihi (78. Matuschyk), Royer - Ujah

1. FC Kaiserslautern: Sippel - Dick (46. Nsor), Abel, Heintz, Jessen - Zellner, Borysiuk - Fortounis (80. Wolfert), Baumjohann, Linsmayer (46. Hajri) - Idrissou

Schiedsrichter: Stark (Ergolding) - Zuschauer: 44 601

Tore: 0:1 Baumjohann (9.), 1:1 Chihi (23./Foulelfmeter), 2:1 Clemens (43.), 2:2 Idrissou (60.), 3:2 Royer (75.), 3:3 Idrissou (88.)

Gelbe Karten: Maroh (2), Strobl (2) / Baumjohann (2), Borysiuk (3), Sippel (1), Zellner (2)

Beste Spieler: Strobl, Royer / Fortounis, Idrissou

FC Ingolstadt 04 - VfR Aalen 2:0 (0:0)

FC Ingolstadt 04: Özcan - da Costa, Mijatovic, Gunesch, Schäfer - Groß, Matip - Uludag (72. Korkmaz), Leitl (88. Roger), Caiuby - Eigler (80. Schäffler)

VfR Aalen: Fejzic - Traut, Hübner, Kister, Buballa - Hofmann, Leandro - Lechleiter, Valentini (74. Zimmermann), Haller (60. Dausch) - Reichwein (60. Cidimar)

Schiedsrichter: Steuer (Menden) - Zuschauer: 5 812

Tore: 1:0 Groß (56.), 2:0 Schäffler (90.+2)

Gelbe Karten: Leitl (4), Schäfer (2), da Costa (1) / Kister (1)

Beste Spieler: Caiuby, Groß / Valentini, Lechleiter

Energie Cottbus - TSV 1860 München 1:0 (1:0)

Energie Cottbus: Kirschbaum - Engel, Möhrle, Börner, Bittroff - Banovic, Kruska - Sørensen (87. Rivic), Fandrich (90. Hünemeier), Adlung - Sanogo

TSV 1860 München: Kiraly - Wojtkowiak (30. Schindler), Aygün, Vallori, Volz - Bülow, Stahl (70. Blanco) - Stoppelkamp (83. Nicu), Bierofka, Halfar - Lauth

Schiedsrichter: Dankert (Rostock) - Zuschauer: 8 820

Tor: 1:0 Banovic (12.)

Gelbe Karten: Börner (1) / Vallori (5)

Beste Spieler: Adlung, Banovic, Engel / Kiraly, Bülow

Eintracht Braunschweig - Hertha BSC 1:1 (1:0)

Eintracht Braunschweig: Davari - Correia, Bicakcic, Dogan, Reichel - Kruppke, Pfitzner, Theuerkauf, Boland (69. Ademi) - Chengdong (59. Gianluca Korte), Kumbela (87. Vrancic)

Hertha BSC: Kraft - Pekarik, Lustenberger, Brooks, Holland - Niemeyer, Kluge (90.+2 Hubnik) - Ndjeng (88. Sahar), Ronny, Schulz (67. Wagner) - Ramos

Schiedsrichter: Drees (Münster-Sarmsheim) - Zuschauer: 21 645 (ausverkauft)

Tore: 1:0 Kruppke (25.), 1:1 Ramos (78.)

Gelbe Karten: Pfitzner (3) / Niemeyer (5), Ronny (1)

Beste Spieler: Bicakcic, Theuerkauf / Ramos, Ronny

Erzgebirge Aue - VfL Bochum 6:1 (3:0)

Erzgebirge Aue: Männel - Klingbeil, Nickenig (66. Rau), Paulus, Schlitte - Hensel, Höfler - Müller, Hochscheidt (76. Schröder), Sylvestr (61. Savran) - König

VfL Bochum: Luthe (14. Heerwagen) - Rothenbach, Eyjolfsson, Sinkiewicz, Chaftar - Kramer - Freier, Goretzka, Rzatkowski (46. Tasaka) - Iaschwili (55. Acquistapace), Dedic

Schiedsrichter: Grudzinski (Hamburg) - Zuschauer: 6 500

Tore: 1:0 Müller (7.), 2:0 König (9.), 3:0 Hochscheidt (10.), 4:0 Hochscheidt (46.), 5:0 König (49.), 6:0 Paulus (59./Foulelfmeter), 6:1 Paulus (90./Eigentor)

Besonderes Vorkommnis: Dedic (VfL Bochum) verschießt Foulelfmeter (5.)

Gelbe Karten: Schlitte (3) / Acquistapace (1)

Beste Spieler: Hensel, Hochscheidt, König / -

SV Sandhausen - MSV Duisburg 0:2 (0:1)

SV Sandhausen: Ischdonat - Falkenberg (77. Kandziora), Pischorn, Kittner (46. Löning), Achenbach - Morena - Wooten, Fießer, Tüting, Klotz (67. Riemann) - Onuegbu

MSV Duisburg: Wiedwald - Kern, Lachheb, Bajic, Berberovic - Brosinski (85. Exslager), Hoffmann, Sukalo, Brandy (67. Pamic) - da Silva (78. Domowtschijski), Baljak

Schiedsrichter: Leicher (Landshut) - Zuschauer: 3 500

Tore: 0:1 Brandy (33.), 0:2 Brandy (60.)

Gelbe Karten: Fießer (4), Pischorn (1) / Brandy (4)

Beste Spieler: Tüting, Ischdonat / da Silva, Brandy

FC St. Pauli - Dynamo Dresden 3:2 (1:2)

FC St. Pauli: Tschauner - Kalla, Avevor, Thorandt, Schachten - Boll, Kringe (81. Bruns) - Schindler (46. Gyau), Bartels, Gogia (74. Daube) - Ginczek

Dynamo Dresden: Kirsten - Gueye, Thoelke, Savic, Schuppan - Jungwirth, Fiel (58. Solga) - Jänicke (58. Kitambala), Losilla, Ouali (72. Sliskovic) - Poté

Schiedsrichter: Gräfe (Berlin) - Zuschauer: 21 045 (ausverkauft)

Tore: 0:1 Ouali (18.), 0:2 Poté (28.), 1:2 Boll (45.), 2:2 Avevor (49.), 3:2 Ginczek (55.)

Gelbe Karten: Thorandt (4) / Losilla (3), Thoelke (1)

Beste Spieler: Boll, Kringe / Ouali, Poté

1. FC Union Berlin - SC Paderborn 0:1 (0:0)

1. FC Union Berlin: Haas - Pfertzel, Stuff, Schönheim, Kohlmann - Karl - Quiring (77. Zoundi), Mattuschka (79. Belaid), Jopek - Terodde, Nemec (68. Skrzybski)

SC Paderborn: Kruse - Wemmer, Gulde, Strohdiek, Brückner - Demme (36. Krösche) - Kempe, Naki (87. Wissing), Vrancic, Bertels - Yilmaz (65. Hofmann)

Schiedsrichter: Osmers (Hannover) - Zuschauer: 15 738

Tor: 0:1 Naki (75.)

Gelbe Karten: Karl (4) / Bertels (2), Hofmann (2), Kempe (3)

Beste Spieler: Mattuschka, Karl / Strohdiek, Kruse

FSV Frankfurt - Jahn Regensburg 3:1 (1:0)

FSV Frankfurt: Klandt - Huber, Schlicke, Heubach, Teixeira - Stark, Konrad - Görlitz, Verhoek (79. Yun), Leckie (75. Roshi) - Kapllani (35. Bambara)

Jahn Regensburg: Michael Hofmann - Nachreiner, Ziereis (57. Weidlich), Kamavuaka (72. Sebastian Hofmann), Rahn - Kotzke, Hein - Wießmeier, Djuricin (46. Ramon), Jim-Patrick Müller - Sembolo

Schiedsrichter: Fischer (Hemer) - Zuschauer: 3 301

Tore: 1:0 Leckie (13.), 2:0 Görlitz (56.), 2:1 Sembolo (84.), 3:1 Bambara (90.+1)

Gelbe Karten: Heubach (1) / Ziereis (2)

Rote Karten: Schlicke (19./Tätlichkeit) / -

Beste Spieler: Leckie, Görlitz / -

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen