zur Navigation springen

Fußball : Schulter-Verletzung: Riedel fehlt Lautern für Wochen

vom

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern muss in den kommenden Wochen auf Florian Riedel verzichten. Nachdem sich der Abwehrspieler beim 2:2 gegen Energie Cottbus die linke Schulter ausgerenkt hatte, soll er nun am Montag operiert werden.

Dieselbe Verletzung habe Riedel bereits 2011 gehabt, teilte der FCK mit. Eine konservative Behandlung sei nicht möglich. In dieser Saison stand der 23-Jährige in zwei Liga-Spielen und einer Partie des DFB-Pokals für die «Roten Teufel» auf dem Platz.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Sep.2013 | 17:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen