zur Navigation springen

Fußball : Schulter-Verletzung: Riedel fehlt Lautern für Wochen

vom

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern muss in den kommenden Wochen auf Florian Riedel verzichten. Nachdem sich der Abwehrspieler beim 2:2 gegen Energie Cottbus die linke Schulter ausgerenkt hatte, soll er nun am Montag operiert werden.

shz.de von
erstellt am 06.Sep.2013 | 17:42 Uhr

Dieselbe Verletzung habe Riedel bereits 2011 gehabt, teilte der FCK mit. Eine konservative Behandlung sei nicht möglich. In dieser Saison stand der 23-Jährige in zwei Liga-Spielen und einer Partie des DFB-Pokals für die «Roten Teufel» auf dem Platz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen