2. Liga : Sandhausen und Aue verlieren durch Remis wichtige Punkte

Der Sandhausener Denis Linsmayer (l) im Zweikampf mit Calogero Rizzuto aus Aue.
Der Sandhausener Denis Linsmayer (l) im Zweikampf mit Calogero Rizzuto aus Aue.

Der SV Sandhausen und Erzgebirge Aue haben durch ein 1:1 (0:0) wichtige Punkte in der 2. Fußball-Bundesliga verloren. Aues Pascal Köpke hatte die Gäste, die trotz nun vier Spielen nacheinander ohne Niederlage weiter im Abstiegskampf stehen, nach 54 Minuten in Führung gebracht.

shz.de von
03. März 2018, 15:22 Uhr

Winterneuzugang Rurik Gislason (69.) schaffte für Sandhausen mit seinem ersten Tor für den Club den Ausgleich. Die Gastgeber verpassten es, in einem defensiven Spiel dem Spitzentrio näher zu kommen. Sandhausen liegt vorerst auf Rang fünf und hat vier Punkte Rückstand auf Relegationsplatz drei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert