2. Bundesliga : MSV Duisburg

Das Logo des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg.
Das Logo des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg.

Das Aufgebot:

shz.de von
02. Februar 2018, 10:29 Uhr

Gründungsdatum 17. September 1902
Anschrift Margaretenstraße 5-7
47009 Duisburg
Stadion Schauinsland-Reisen-Arena (31 502 Plätze)
Vereinsfarben blau-weiß
Vorstandsvorsitzender Ingo Wald
Cheftrainer Ilja Gruew (seit 3. November 2015)
Mitglieder ca. 8000
Größte Erfolge:
DFB-Pokal-Finalist 1966, 1975, 1998, 2011
Deutscher Vizemeister 1964
Homepage https://www.msv-duisburg.de/
Twitter https://twitter.com/msvduisburg?lang=de
Facebook https://www.facebook.com/MSV.Duisburg/
Instagram https://www.instagram.com/msv_duisburg_offiziell/

Tor: 1* Mark Flekken, 22 Daniel Zeaiter, 28 Daniel Davari

Abwehr: 3 Enis Hajri, 4 Dustin Bomheurer, 5 Branimir Bajic, 6 Gerrit Nauber, 17 Kevin Wolze, 18 Thomas Blomeyer, 19 Nico Klotz, 27 Dan-Patrick Poggenberg, 29 Tugrul Erat, 31 Marius Krüger

Mittelfeld: 2 Mael Corboz, 7 Andreas Wiegel, 13 Zlatko Janjic, 14 Tim Albutat, 15 Lukas Dschner, 16 Lukas Fröde, 20 Cauly Souza, 23 Fabian Schnellhardt, 26 Ahmet Engin, 30 Christian Gartner, 33 Moritz Stoppelkamp

Angriff: 9 Simon Brandstetter, 10 Kingsley Onuegbu, 11 Stanislaw Iljutcenko, 24 Borys Tashchy

* Zahl ist jeweils die Rückennummer

(Stand: Februar 2018)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert