2. Liga : Kieler Ducksch: Holsteins Aufstieg wäre kein Wunder

Marvin Ducksch erzielte in dieser Saison bereits zehn Treffer für Holstein Kiel.
Marvin Ducksch erzielte in dieser Saison bereits zehn Treffer für Holstein Kiel.

Für Holstein Kiels Torjäger Marvin Ducksch käme der Durchmarsch seines Teams von der 3. in die 1. Fußball-Liga keinem Wunder gleich.

shz.de von
17. Januar 2018, 12:01 Uhr

«Vor der Saison hätte man vielleicht von einem Wunder sprechen können. Jetzt hat man unsere Qualität schon gesehen», sagte der Stürmer des Überraschungs-Tabellenzweiten der 2. Bundesliga der «Sport Bild». «Wenn wir jetzt den Aufstieg schaffen sollten, wäre das sicher eine Sensation, aber kein Wunder», fügte der vom FC St. Pauli ausgeliehene Angreifer der Störche hinzu.

Mit zehn Treffern und sechs Torvorlagen hat der Ex-Dortmunder großen Anteil daran, dass die Kieler mit nur einem Punkt Rückstand hinter Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf auf dem direkten Aufstiegsrang überwintert haben. Weltmeister Miroslav Klose, der die Norddeutschen in seiner Funktion als DFB-Coach im Spanien-Trainingslager beobachtet hat, hält den Aufstieg der Schleswig-Holsteiner ebenso für machbar.

«Wenn sie weiter so mannschaftlich geschlossen auftreten, dann ist der Durchmarsch möglich», urteilte der Ex-Nationaltrainer, der einst mit Holstein-Coach Markus Anfang beim 1. FC Kaiserslautern gespielt hat. Allerdings glaubt Klose auch, dass es schwer werden könnte, die Geschlossenheit über die gesamte Saison hinweg zu bewahren: «Sie müssen sich nach der starken Hinrunde beweisen.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert