Fußball : Kaiserslautern trennt sich von Stürmer Nsor

Kwame Nsor spielt nicht mehr für den 1. FC Kaiserslautern.
Kwame Nsor spielt nicht mehr für den 1. FC Kaiserslautern.

Der 1. FC Kaiserslautern hat den Vertrag mit Stürmer Kwame Nsor mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

shz.de von
28. August 2013, 14:09 Uhr

Der 21 Jahre alte Ghanaer war im Sommer 2012 vom FC Metz aus Frankreich in die Pfalz gewechselt, absolvierte für die «Roten Teufel» aber lediglich acht Partien in der 2. Fußball-Bundesliga. Der Kontrakt des Angreifers lief nach Angaben des Clubs vom Mittwoch noch bis Juni 2016. Wohin es Nsor zieht, ist noch nicht bekannt.

Club-Mitteilung

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen