Kein Torhüterwechsel : Himmelmann bleibt bei St. Pauli Nummer eins

Robin Himmelmann bleibt im Tor vom FC St. Pauli die Nummer eins.
Foto:
Robin Himmelmann bleibt im Tor vom FC St. Pauli die Nummer eins.

St.-Pauli-Trainer Markus Kauczinski hat Stammtorhüter Robin Himmelmann das Vertrauen ausgesprochen.

shz.de von
23. Januar 2018, 14:12 Uhr

«Himmelmann wird wieder als Nummer eins in das Rennen gehen. Philipp Heerwagen ist unsere Nummer zwei», sagte der Coach. Am Donnerstag spielt seine Mannschaft zu seinem Jahresauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga bei Dynamo Dresden. Der im Dezember nach Hamburg gewechselte Trainer Kauczinski hatte in der Wintervorbereitung einen offenen Konkurrenzkampf um die Torhüter-Position ausgerufen. Der FC St. Pauli steht mit 24 Punkten ebenso wie Dynamo Dresden (23) im Mittelfeld der Liga.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert