Fußball : Fürth verliert nach erster Saisonpleite Tabellenspitze

Der Bochumer Piotr Cwielong trifft zum 1:0 gegen Fürth.
Der Bochumer Piotr Cwielong trifft zum 1:0 gegen Fürth.

Die SpVgg Greuther Fürth hat nach der ersten Saisonniederlage die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga hergeben müssen. Nach der schlechtesten Leistung in dieser Spielzeit unterlagen die Franken zu Hause dem VfL Bochum mit 0:2 (0:2).

shz.de von
15. September 2013, 15:27 Uhr

Vor 10 315 Zuschauern waren Piotr Cwielong (3. Minute) und Yusuke Tasaka (25.) die Torschützen für die Gäste. Bochum schob sich erst einmal auf den dritten Rang vor. Die Bochumer, die die vergangenen beiden Auswärtsspiele noch verloren hatten, erwischten einen Traumstart. Nach einem schnell vorgetragenen Angriff über die rechte Seite kam der Ball in die Mitte zu Cwielong, der die Kugel aus etwa 17 Metern zur Führung ins Tor zirkelte. Nicht minder sehenswert auch das 2:0. Der Japaner Tasaka schlenzte den Ball ebenfalls aus der Distanz ins Tor.

Bochum verteidigte die Führung abgeklärt. Fürth steigerte sich zwar nach dem Seitenwechsel, war aber nicht zwingend in seinen Aktionen. Neuer Spitzenreiter ist nun Union Berlin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen