2. Bundesliga : FC St. Pauli vor dem Ligastart mit Luft nach oben

shz+ Logo
St. Paulis Finn Ole Becker (l.) und Marvin Knoll (hier gegen Ben Rienstra/Heerenveen) kamen im Test gegen den SC Heerenveen nicht über ein 1:1 hinaus.

St. Paulis Finn Ole Becker (l.) und Marvin Knoll (hier gegen Ben Rienstra/Heerenveen) kamen im Test gegen den SC Heerenveen nicht über ein 1:1 hinaus.

Nach dem 1:1 des FC St. Pauli beim SC Heerenveen spricht Trainer Jos Luhukay von einem „lehrreichen Test“.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
21. Juli 2019, 16:14 Uhr

Hamburg | Einen Tag nach der Generalprobe in der Fremde folgte für die Spieler des FC St. Pauli das Vergnügen mit den Fans in der Heimat. Nach dem 1:1 am Samstag beim niederländischen Fußball-E...

mbarugH | inEen Tga hnca rde anrloGebreep ni der erFdme oltgef rüf edi erieSpl des FC tS. Pluai dsa gVgeernün tmi end sanF in red iHt.mea aNhc emd 11: am agstmaS ebim ldseihnreicänend -tslteibsrlnFlaEguiß SC vrneeeHnee ntaieitrer sda mTae onv nTreiar osJ ykaLhuu am oStvaggrnainottm ebi der eonzfelifli uegronffESfiniaösersn- vro dne F.san ßlcAdhesnein aegbn die Prfosi sde elnwsut-FbialißZigtel Huneerdt nov mernmoatugA, rhei ergnnähA enutrdf ied iniebeamkH edr taMcsanfnh mi oMiolrsdaritnnelt drinero.eke

Wsn:ileeeert Ceprshiorth evovAr tsi unree atäKinp sde FC .St uliPa

s„aD arw euthe ersh ncösh frü u,sn ovr os lnieev ueenLt zu ,eenitrrain nud gzeit dne eßrnog pr,Soput nde riw mrmei ab“ehn, getsa red eenu ntpaiäK hCrrsepihot ovA.erv „Dfaür stteh dre ,eenVri udn irw ennnök usn reimm auf eid sFna lev,erssna achu nnwe se lma icthn so tgu t.fläu irW ülfnhe sun gtu nud isnd ßeh,i sdsa se hlendci .hlgset“o

 

ohDc os icirhtg eitreb dsin edi icikeKzrek rov emhir tsnere nktPupsile ma .29 uilJ ibe mnAiari Bidlleefe nhoc thcin - mezutidns h,ctni wnne edi tneres 30 ntMneiu ni eeeevHenrn als aMsbßta eaonzgrgneeh edrwe.n Am„ Aangfn mtmsiet se in rde mitusmbAng dun dre ornsOagnitai hcon niht,“c gstae anierrT uahukLy. W„ir enabh chnti vsffonei tidirvet.ge eneGg edEn erd neetrs eäHltf htenta wir sitrbee cCheann nud ni dre wtezein felätH hnaeb irw asd lSpei ietsmtb.m“

ohcSn ni red entdrti tMneui ranew ied geertsabG cudhr aHimhc ikFa in rhüugFn ggenng.ae tiDiiorsm mkisnaaoaDt sorget in rde .36 tuenMi pre lfeluetreoFm frü dne isAugehlc. Chniraits noheCt arw uzrov im trSrufmaa teeggl dero.nw mtsI„engas awr es ien rrcheeerhli s,tTe der eiegzgt t,ha wie irw eesnlip nlolew nud eiw wir inhtc enipels olew“l,n miteen auhyu.Lk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen