zur Navigation springen

Bis 2020 : Braunschweig verlängert Vertrag mit Torhüter Jasmin Fejzic

vom

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig baut auch in den nächsten Jahren auf Torhüter Jasmin Fejzic. Der bosnischer Keeper verlängerte seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Club mit.

Der 31-Jährige stand in der laufenden Saison in bislang allen 33 Spielen auf dem Platz und hofft mit dem Tabellendritten noch auf den Bundesliga-Aufstieg. Fejzic kam vor zwei Jahren aus Fürth zu den Braunschweigern.

«Wir freuen uns, langfristig mit ihm zusammenarbeiten zu können. Er hat sportliche und charakterliche Qualitäten», erklärte Eintracht-Manager Marc Arnold. In der vergangenen Woche hatte der Verein bereits die Verträge mit Mirko Boland (bis 2019) und Domi Kumbela (bis 2018) verlängert.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Mai.2017 | 15:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert