zur Navigation springen

Fußball : Aues Schröder fällt mit Kreuzbandriss lange aus

vom

Mittelfeldspieler Oliver Schröder vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue fällt mit einem Kreuzbandriss voraussichtlich bis zum Saisonende aus. Das teilte der Verein mit.

shz.de von
erstellt am 20.Okt.2013 | 17:39 Uhr

Die Verletzung, die sich Schröder im Punktspiel am Samstag gegen den VfL Bochum (2:1) zugezogen hatte, wurde am Sonntag bei einer MRT-Untersuchung diagnostiziert. Zudem ist auch das Innenband im linken Knie beschädigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen