zur Navigation springen

Fußball : 1. FC Köln festigt Tabellenspitze: 1:0 in Bielefeld

vom

Der 1. FC Köln hat sich von Arminia Bielefeld nicht aus dem Tritt bringen lassen und seine Position an der Tabellenspitze gefestigt.

Das Team von Trainer Peter Stöger feierte beim 1:0 (0:0) gegen die Ostwestfalen den sechsten Saisonsieg und bleibt auch nach dem 12. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga ohne Niederlage. Vor 26 200 Zuschauern in Bielefeld erzielte Slawomir Peszko in der 80. Minute den entscheidenden Treffer. Für Bielefeld war es in der Liga die vierte Pleite in Serie.

Die Kölner begannen betont offensiv und erarbeiteten sich direkt gute Torchancen. Einen Kopfball von Peszko konnte Arminia-Verteidiger Arne Feick allerdings auf der Torlinie klären, ehe Patrick Helmes am Bielefelder Keeper Patrick Platins scheiterte. Die Hausherren legten ihre Zurückhaltung nach einer Viertelstunde ab und waren durch Standardsituationen gefährlich. Marcel Appiah konnte FC-Schlussmann mit der besten Bielefelder Möglichkeit jedoch nicht überwinden.

Nach der Pause intensivierten die Kölner ihre Bemühungen und wurden belohnt. Platins entschärfte zwar einen Schuss von Helmes (57.), doch dann verwertete Peszko eine Vorarbeit von Matthias Lehmann ohne Probleme zum Siegtreffer.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Okt.2013 | 20:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen