ERSTE BUNDESLIGA : Wolfsburgs Stürmer Helmes schießt bei Comeback ein Tor

Der lange verletzte Patrick Helmes hat bei seinem Comeback nach monatelanger Verletzungspause 45 Minuten gespielt und ein Tor geschossen.

shz.de von
06. Februar 2013, 12:01 Uhr

Wolfsburg | Der Mittelstürmer des VfL Wolfsburg absolvierte im Test gegen Hessen Kassel sein erstes Spiel nach dem Kreuzbandriss im Sommer und traf kurz vor dem Pausenpfiff. Die weiteren Treffer beim 7:0 (5:0) gegen den Regionalligisten erzielten Yohandry Orozco (11./31. Minute), Josué (23.), Thomas Kahlenberg (24.), Ivan Perisic (51./Foulelfmeter) und Bas Dost (56.).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen