Fußball-WM in Katar Kein Spieler bei der PK: Flick nimmt Verstoß gegen Fifa-Regeln in Kauf

Von dpa | 26.11.2022, 10:54 Uhr | Update am 26.11.2022

Bundestrainer Hansi Flick hat den Verstoß gegen die FIFA-Regularien vor dem wichtigen WM-Gruppenspiel gegen Spanien mit der Fokussierung aufs Sportliche begründet. Der Grund ist simpel, trotzdem droht dem DFB eine Strafe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche