DFB-Pokal : Werder wieder im Viertelfinale: Souveräner Sieg gegen Fürth

Avatar_shz von 02. Februar 2021, 23:23 Uhr

shz+ Logo
Werder Bremen hat im DFB-Pokal 2:0 gegen Greuther Fürth gewonnen.
Werder Bremen hat im DFB-Pokal 2:0 gegen Greuther Fürth gewonnen.

Der DFB-Pokal wird allmählich wieder zum Werder-Wettbewerb. Die Bremer ziehen wieder ins Viertelfinale ein. Das 2:0 gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth ist verdient - und wichtig für die leeren Kassen.

Bremen | Kurz gezittert, am Ende souverän: Werder Bremen hat zum vierten Mal in Serie das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der Fußball-Bundesligist gewann gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 (1:0). Mit dem Erfolg tankten die Bremer auch Selbstvertrauen für den Kampf gegen den Abstieg in der Ersten Liga. Im eiskalten und verregneten Wese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen