zur Navigation springen

Weiterer chinesischer Sponsor : Werder verlängert mit Clubchef Filbry

vom

Bremen (dpa) - Klaus Filbry bleibt weitere drei Jahre Clubchef des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der ausgegliederten Profi-Gesellschaft unterschrieb einen neuen Vertrag bis 2020, teilte Werder mit.

«Er ist eine Schlüsselfigur bei den wirtschaftlichen Themen und Herausforderungen, die auf Werder zukommen. Es wird kein leichterer Weg werden, auch deswegen sind uns Zusammenhalt und Kontinuität wichtig», sagte Aufsichtsratschef Marco Bode.

Filbry gehört der Geschäftsführung seit 2010 an und ist seit 2012 Vorsitzender dieser. «Wir müssen die Herausforderungen bewältigen, vor die uns Digitalisierung und Internationalisierung stellen und werden uns dabei auf die Chancen fokussieren ohne dabei die Nähe zu unseren Fans aufs Spiel zu setzen», sagte der 50 Jahre alte gebürtige Münsteraner, der die Hanseaten vor allem auf dem chinesischen Markt etablieren will.

Bereits in den vergangenen Tagen hatte Werder einen chinesischen Wettanbieter als neuen Sponsor präsentiert, ein weiterer soll in den nächsten Tagen folgen. Beide zusammen sollen dem Club künftig jährliche Einnahmen im unteren einstelligen Millionenbereich bringen.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Jul.2017 | 11:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert