Bundesliga : „Weltklasse“: Frankfurts Younes glänzt und setzt Zeichen

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 09:47 Uhr

shz+ Logo
Der Frankfurter Amin Younes erinnerte an die Opfer von Hanau.
Der Frankfurter Amin Younes erinnerte an die Opfer von Hanau.

Eintracht Frankfurt sorgt in der Bundesliga weiter für Furore. Gegen den Branchenführer FC Bayern setzen die Hessen ihre Erfolgsserie fort - und auch abseits des Fußballs ein starkes Signal. Im Mittelpunkt steht dabei eine Leihgabe vom SSC Neapel.

Frankfurt am Main | Nach seinem Traumtor gegen Bayern München schnappte sich Amin Younes ein T-Shirt mit dem Porträt und Namen von Fatih Saraçoğlu und hielt es demonstrativ in die Höhe. Mit der eindrücklichen Geste in Gedenken an die Anschlagopfer von Hanau setzte der überragende Mittelfeldspieler beim 2:1 (2:0)-Coup von Eintracht Frankfurt gegen Titelverteidiger Baye...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert