Abstiegskampf in der 3. Liga : VfB-Sportdirektor Rocco Leeser findet deutliche Worte

Avatar_shz von 14. Februar 2021, 20:10 Uhr

shz+ Logo
Rocco Leeser äußerte nach der Niederlage des VfB Lübeck beim Ligaprimus in Dresden erstmals deutliche Kritik.
Rocco Leeser äußerte nach der Niederlage des VfB Lübeck beim Ligaprimus in Dresden erstmals deutliche Kritik.

Lübecks Sportdirektor Rocco Leeser sieht internen Gesprächsbedarf nach der verdienten 1:3-Niederlage des VfB in Dresden.

Lübeck | Mut, Aggressivität und Galligkeit hatte Rolf Landerl, Trainer des VfB Lübeck, von seiner Mannschaft gefordert. In der ersten halben Stunde war davon in Dresden nicht viel zu sehen. Das Tabellenschlusslicht agierte bei der SG Dynamo viel zu verhalten, um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen