VfB Lübeck startet in die Vorbereitung

Avatar_shz von
24. Juni 2013, 08:05 Uhr

Mit 19 Feldspielern und zwei Torhütern geht der VfB Lübeck in die neue SH-Ligaspielzeit. Mit der zuletzt verkündeten Verpflichtung der beiden A-Jugendlichen Lukas Knechtel und Tomek Pauer sind laut Denny Skwierczynski die Planungen abgeschlossen. So bat der 39-jährige bereits am vergangenen Sonnabendvormittag seine Jungs zum ersten Training an die Lohmühle. Beim munteren Aufgalopp konnten die etwa 40 Fans allerdings nicht das komplette Team der Grün-Weißen begutachten. Neben den sechs A-Jugendlichen, die sich noch bis vor zwei Wochen im Spielbetrieb der U19-Regionalliga befanden und den Aufstieg in die Bundesliga schafften, fehlten auch Nils Lange und Arnold Suew urlaubsbedingt.

Trainiert wurde auch mit dreizehn Kickern - und das gut. So sprach Denny Skwierczynski von einem gelungenen Auftakt. "Auch wenn noch nicht alle dabei waren, bin ich zufrieden", zog der Trainer ein positives Fazit. "Wir wollen jede Minute nutzen, haben keine Zeit zu verschenken, deshalb werden wir auch in den nächsten Wochen so oft wie möglich trainieren." Von einem besonderen Tag sprach sogar Dennis Wehrendt. "Ich habe mich wirklich sehr gefreut, endlich hier an der Lohmühle wieder auflaufen zu können, war sogar leicht aufgeregt", befand der Rückkehrer, der nach zweijähriger Abwesenheit sowie eines Engagements bei Eintracht Norderstedt zu seiner "alten Liebe" zurückgekehrt war.

Der Kader des VfB Lübeck: Briant Alberti, Jonas Toboll - Stefan Richter, Dennis Wehrendt Nils Lange, Moritz Marheineke, Andre Senger, Henrik Sirmais, Arnold Suew, Dennis Voß, Ahmet Arslan, Alessandro Gottschalk, Sebastian Heidel, Jan-Philipp Kalus, Lukas Knechtel, Lennard Koth, Jan Lindenberg, Alexsander Nogovic, Tomek Pauer, Paul Roelfs und Sascha Steinfeldt.

Abgänge: Marcus Steinwarth (FC Schönberg 95), Nedim Hasanbegovic (ETSV Weiche Flensburg), Kevin Samide (VfB Oldenburg), Dominic Hartmann (VfV Hildesheim), Sebastian Jakubiak, Mustafa Zazai (beide FC St. Pauli), Ermir Zekjiri (VfR Neumünster), Davis Klak (Ziel unbekannt), Haris Huseni (SV Eichede) und Vasilis Vallianos (Ziel unbekannt).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen