Fußball : Subotic droht lange Pause - Verdacht auf Kreuzbandriss

Neven Subotic hat sich gegen den VfL Wolfsburg einen Kreuzbandriss zugezogen.
Neven Subotic hat sich gegen den VfL Wolfsburg einen Kreuzbandriss zugezogen.

Abwehrspieler Neven Subotic vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund droht eine mehrmonatige Pause. «Er hat sich wahrscheinlich das Kreuzband gerissen», sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp nach dem 1:2 (1:0) des Titelanwärters beim VfL Wolfsburg.

Avatar_shz von
09. November 2013, 18:31 Uhr

Der Verteidiger wurde sofort ins Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht. Subotic hatte sich bei einem Zusammenprall mit Ivica Olic am Knie verletzt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker