Videobotschaft auf Twitter : St. Paulis Ryo Miyaichi entschuldigt sich bei verletztem Kempf

shz+ Logo
 St. Paulis Ryo Miyaichi ärgert sich über eine vertane Chance.
St. Paulis Ryo Miyaichi (rechts) wünscht dem VfB-Kapitän eine schnelle Genesung.

Bei einem Zweikampf prallten beide in der 7. Minute zusammen. Kempf fällt mit einem Kieferbruch wochenlang aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Februar 2020, 13:35 Uhr

Hamburg | Fußball-Profi Ryo Miyaichi vom FC St. Pauli hat sich per Videobotschaft bei Marc Oliver Kempf gemeldet, der im Zweitligaspiel des VfB Stuttgart bei St. Pauli (1:1) am Samstag im Zweikampf mit dem Japaner ...

mburHag | auFfrbßi-Plol oRy ayihiMci vmo FC .tS aiuPl hta icsh pre bcohetditfsVao ieb cMar iOrelv Kpemf gt,dmelee erd im iawgZlpitsieel sed BVf tttSaturg ibe S.t laPiu )11(: am gmatsSa im faewkpZim tim med pneaJar enien Kebriuhrecf ttreilne tha. „Hi c,arM se ttu imr diel asd oFl,u bera es rwa hncit i,slhhaictc“b stega erd 27 haJer late esepfiifnOvrsle in eimne am gSntnoa via wtiretT ertteviernbe dieVo sde izKces.bul

St uil Pa

yicaihMi snehwctü K,pfem erd anhc VBanefnbg-A cehss isb ctha hocenW afll,tsuä guet sgeBns.reu uttgtStars änitpaK raw im todMrloa-iteSlinrn iebm ll-ebollpuKDaf mit yhiiMcai in rde ftuL plgzmnmeartseaul und eutmss chnos ni red 7. teuMin lwsashecgeeut dr.ewen

cuhA anBor Soas mssteu beuretdzsenilgtngv eriebts in erd Peuas mvo laPz,t erd cäenfnlhiga atecdhVr ufa neein hulcbneMtrtihda bitästteeg ihcs eisagldlrn tcn.hi rDe toeKar beah hsci iene treska lglnuePr uen,ozegzg ltteei red VfB uazd .itm

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen