Videobotschaft auf Twitter : St. Paulis Ryo Miyaichi entschuldigt sich bei verletztem Kempf

shz+ Logo
 St. Paulis Ryo Miyaichi ärgert sich über eine vertane Chance.
St. Paulis Ryo Miyaichi (rechts) wünscht dem VfB-Kapitän eine schnelle Genesung.

Bei einem Zweikampf prallten beide in der 7. Minute zusammen. Kempf fällt mit einem Kieferbruch wochenlang aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Februar 2020, 13:35 Uhr

Hamburg | Fußball-Profi Ryo Miyaichi vom FC St. Pauli hat sich per Videobotschaft bei Marc Oliver Kempf gemeldet, der im Zweitligaspiel des VfB Stuttgart bei St. Pauli (1:1) am Samstag im Zweikampf mit dem Japaner ...

bmHarug | F-ßrliolfPbau oRy icMyiaih vom CF .St aiPlu ath icsh rep Vtahcbsiedofto eib arcM lrviOe Kpmfe dteg,elme erd mi ipegwitliZaels esd BVf ttttgruaS bie tS. ulPia ()1:1 am aamtsgS mi Zafpemwki mti dem Jpaaern nenei Kebciruhfer rtietnle .hat iH„ ,raMc se ttu mir edli das lFuo, erba se arw nithc lsi“,tccihhba eagst red 27 rahJe etal ivirfenepsOlefs ni miene am Snnatog via Tweittr tvitnreebere Veiod des si.ezKbluc

tS Piula 

iMachiiy twehscün p,fmKe dre anch fAnB-geabnV hssce isb tcah eoWhcn äusllft,a eutg rsungseeB. tSustgtrta Kinäapt awr mi irodnnMSa-lotritle bmie llaKfpol-lubDe tmi ciyMiahi ni red Lutf nlmpgetrlmeusaza nud mtsesu shcon in edr 7. ntiMeu awtsclheguese newer.d

Acuh nBoar Soas utessm egnirzlusnvbetetgd betsrei in red ueasP mov l,tzPa der nnhäcagelif dthVacer afu enien uiMrdtbhlheanct betiästget isch ladrlgeisn .nihtc eDr ortKae aehb csih eine estrak Pnlelurg ueo,neggzz tiltee red fBV uzad itm.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen