Sonntag bei Elversberg : St. Pauli-Trainer Timo Schultz träumt von DFB-Pokalspiel vor Heim-Publikum

Avatar_shz von 11. September 2020, 11:05 Uhr

Für Schultz wird es das erste Pflichtspiel als Chefcoach der Kiezkicker sein. Personell kann er aus dem Vollen schöpfen.

Hamburg | Trainer Timo Schultz vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli will mit seiner Mannschaft am Sonntag bei der SV Elversberg in die 2. DFB-Pokalrunde einziehen und möglichst lange in dem lukrativen Wettbewerb vertreten sein. „Ich habe richtig Bock, im Pokal etwas zu reißen. Es wäre ein Ziel, am Millerntor vor Heimpublikum noch einmal ein Pokalspiel zu bestr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen