2. Bundesliga : FC St. Pauli verliert gegen SV Wehen Wiesbaden 3:5

Die Kiez-Kicker verlieren und Wehen Wiesbaden verabschiedet sich spektakulär in die Drittklassigkeit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. Juni 2020, 17:52 Uhr

Hannover | Für den FC St. Pauli ist die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga mit einer weiteren Auswärtspleite zu Ende gegangen. Bei Absteiger SV Wehen Wiesbaden mussten sich die Hanseaten am Sonntag nach einer erneu...

neoHavnr | Frü edn CF St. Pliau tsi edi saSion in rde .2 FbllugaBedins-ßlau tmi ineer enetiwre speäriwlettsAu uz dEen e.ganengg Bei gtAeibser VS Wheen aineWbsed stemusn ihcs ied nnsaHetae ma gntonSa achn inere reteun erbeullten elVtlugnors 3:5 :)(32 helnsggeca enebg ndu tnkeonn idmta 0902/21 niek nzsiieeg piswertAälssu rßuhaebal usraHmbg enw.nnegi

eDi roeT vno Loe Ösgtradi 25(. n)etiuM udn kHne neeamVr 2.(/2.3)7 narwe zu newig ürf edn cK,zileub erd enlila das Gsteapils eibm avatSrdnietl VHS gennwnie neoknt und am deEn eTnaeblaglnr 41 leegtb. Ppilphi zitTe 3)( ndu ftaenS greAni 2)( enwra tmi rnhie enorT cieranhwMtn rüf ned WSVW, edr nedhcon in ied .3 Lgai ssum.

-lLiPcieueitakrv

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen