2. Bundesliga : FC St. Pauli reist mit Selbstvertrauen und Burgstaller nach Sandhausen

Avatar_shz von 01. Oktober 2020, 10:24 Uhr

shz+ Logo
Neuzugang Guido Burgstaller, hier noch im Trikot von Schalke 04, soll beim Auswärtsspiel am Freitag zum Einsatz kommen.

Neuzugang Guido Burgstaller, hier noch im Trikot von Schalke 04, soll beim Auswärtsspiel am Freitag zum Einsatz kommen.

Dass die Hamburger seit Februar kein Auswärtsspiel mehr gewonnen haben, bereitet Trainer Schultz keine Sorgen.

Hamburg | Trainer Timo Schultz hat als Trainer des FC St. Pauli bereits ein Wechselbad der Gefühle erlebt. War die Enttäuschung nach der 2:4-Pokalpleite beim Regionalligisten SV Elversberg noch groß, so gelten die Hamburger nach vier Punkten aus den ersten beiden Liga-Spielen und der Verpflichtung von Stürmer Guido Burgstaller plötzlich als eine aufstrebende Man...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen