Zweite Bundesliga : FC St. Pauli macht laut Medienbericht 1,5 Millionen Euro Gewinn

shz+ Logo
Der FC St. Pauli hat das Geschäftsjahr 2018/19 mit einem Gewinn abgeschlossen. /Archivbild
Der FC St. Pauli hat das Geschäftsjahr 2018/19 mit einem Gewinn abgeschlossen. /Archivbild

Wenig Punkte, viel Geld: Der Fußball-Zweitligist hat im Geschäftsjahr ein Plus erwirtschaftet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. November 2019, 13:00 Uhr

Hamburg | Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat das Geschäftsjahr 2018/19 mit einem Gewinn abgeschlossen. Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtete, soll das Plus bei 1,5 Millionen Euro liegen. Der Club kommentierte...

uHbmagr | it-ulwZtlbFßilaisge CF S.t aluPi hat das jhrcasfGhetäs 1/89012 mti nemie enGiwn hblaseo.nsscge ieW sad eHubgra„mr “letbAntdab tebcreh,tie lslo das sluP eib 51, lonneliiM orEu lneeg.i rDe lCbu niemttkemreo ide nZaehl untzcsäh hinc.t eSi osleln ibe rde elMvdnlrueatemigirsmg ma tndowtabicMhe fflizileo mov irädusimP ptäsirteenr rnedwe.

erD Gniewn ehezibt ishc auf dne iVrene uslp edi nhsonnsaeecsegl fcssalehGentl.e fAu den lCbu lslneo teaw 0070.00 urEo enef.alnlt rDe FC .St aliPu heitrbcs seti dme eGrshjtachäsf 12/0011 ßmeggielär hraezscw a.hlenZ iMt med teagnebnters sdtlaees,fcnnhesloGsmo ibe dem Eolipzennesenr neetAli an iener blherstessiagtfelecB des roSl-snitoiMtnardel eneberwr nköne,n öntennk ni emein kaEenfeimlft eetrewi 23 lMeloiinn Eour ni eid Kases sed etewtsnigilZi enlfieß. Ih„c shee für end reeinV eeni osigre ,Z“tnkfuu rtzeitie ied ntuiegZ dne nEde btemrepeS dusheeecgnai,esn nlehgmieae mnukihnfaensäc chsGferfrühäste snaArde .iteRtg

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen